Anzeige

Handball

Sorgenfalten werden größer

23.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Wolfschlugen II und TSV Neckartenzlingen verpassen den Befreiungsschlag

Die Handballer des TSV Neckartenzlingen und des TSV Wolfschlugen II treten im Kampf um den Klassenverbleib in der Bezirksliga auf der Stelle. Für beide Teams setzte es am Wochenende die neunte Niederlage der laufenden Spielzeit. Mit Platz elf und Rang neun bleibt der Vorsprung auf die Abstiegsränge alles anderes als üppig.

Lukas Friesch (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen mussten sich den Gästen aus der Landeshauptstadt knapp geschlagen geben. Foto: Luithardt

Eine äußerst empfindliche Schlappe kassierte das abgeschlagene Tabellenschlusslicht TG Nürtingen. Mit 21 Toren Differenz kassierte die Turngemeinde bei der SG Lenningen ihre höchste Niederlage in der laufenden Spielzeit.

TSV Neckartenzlingen – tus Stuttgart 28:30


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Handball

Weihnachten als nächstes Ziel

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen trifft im zweiten Heimspiel auf Lieblingsgegner SV Werder Bremen

Das Warten hat ein Ende. Morgen (19.30 Uhr) bestreiten die Handballerinnen der TG Nürtingen mal wieder ein Heimspiel. Es ist am neunten Spieltag nach über zwei Monaten erst das zweite in…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten