Handball

Sorgenfalten werden größer

23.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Wolfschlugen II und TSV Neckartenzlingen verpassen den Befreiungsschlag

Die Handballer des TSV Neckartenzlingen und des TSV Wolfschlugen II treten im Kampf um den Klassenverbleib in der Bezirksliga auf der Stelle. Für beide Teams setzte es am Wochenende die neunte Niederlage der laufenden Spielzeit. Mit Platz elf und Rang neun bleibt der Vorsprung auf die Abstiegsränge alles anderes als üppig.

Lukas Friesch (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen mussten sich den Gästen aus der Landeshauptstadt knapp geschlagen geben. Foto: Luithardt
Lukas Friesch (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen mussten sich den Gästen aus der Landeshauptstadt knapp geschlagen geben. Foto: Luithardt

Eine äußerst empfindliche Schlappe kassierte das abgeschlagene Tabellenschlusslicht TG Nürtingen. Mit 21 Toren Differenz kassierte die Turngemeinde bei der SG Lenningen ihre höchste Niederlage in der laufenden Spielzeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Handball

TG-Kader 2021/22 nimmt weiter Formen an

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen hat zwei weitere Vertragsabschlüsse bekannt gegeben: Kreisläuferin Delia Cleve und Rückraumspielerin Lea Schuhknecht unterschrieben für ein weiteres Jahr bei der Turngemeinde. Cleve, seit 2008 im Verein und inzwischen ein Urgestein, wird auch kommende Spielzeit das Kreisläuferteam gemeinsam mit Lenya…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten