Handball

SKV stürzt vom Thron

12.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Die Unterensinger Handballerinnen sind ihren Platz an der Spitze vorerst los. Im Bezirksklasse-Topspiel Erster gegen Zweiter musste sich der SKV Verfolger TV Reichenbach mit 15:18 geschlagen geben. Auch der TSV Köngen II stand nach dem Duell gegen den VfL Kirchheim ohne Punkte da.

Reichenbach – SKV Unterensingen 18:15

Wie schon im Hinspiel startete der SKV offensiv schwach in das Spitzenspiel. Die Unterensingerinnen agierten vor dem Tor der Gastgeberinnen nervös und gingen mit ihren Chancen zu leichtfertig um. Lediglich der gewohnt stabilen Abwehr war es zu verdanken, dass die Halbzeitführung des TVR nicht allzu hoch ausfiel (9:5). Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild. Die Defensive stand gut, doch im Angriff lief nichts zusammen, woraufhin Reichenbach den Vorsprung zwar nicht bedeutend ausbauen, aber konstant halten konnte (11:8, 13:10, 15:12). Auch die letzte Maßnahme von SKV-Trainer Edis Camovic verpuffte. Er stellte auf eine s offene 3:2:1-Abwehr um, doch die erhoffte Wirkung blieb aus. So mussten sich die Unterensingerinnen nach einem Kräfte zehrenden Kampf mit 15:18 geschlagen geben. rb

SKV Unterensingen: Götz, Deuschle; Maike Klingler (2/1), Rapp (1), Hertle (5/1), Beck, Knauer (2), Marissa Klingler, Pohl (1), Allilomis (1), Werner (3), Eisenbeil.

TSV Köngen II – VfL Kirchheim 21:22


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Handball