Anzeige

Handball

SKV macht kleinen Satz

30.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Unterensingen schlägt Neuffen II

Die TBN-Abwehr ist überwunden, Unterensingens Selina Gnann hat freie Bahn. Foto: Just
Die TBN-Abwehr ist überwunden, Unterensingens Selina Gnann hat freie Bahn. Foto: Just

Der SKV Unterensingen hat sich in der Handball-Bezirksliga der Frauen durch den 24:17 (12:7)-Erfolg über den TB Neuffen II vom fünften auf den vierten Tabellenplatz verbessert.

Nach anfänglichem 0:2 glichen die SKVlerinnen zum 3:3 aus und führten zur Pause bereits mit 12:7. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeberinnen tonangebend. Beim 18:9 durch Joy Beck war in der 44. Minute bereits so etwas wie eine Vorentscheidung gefallen. Die Neuffener Landesliga-Reserve gab sich allerdings nicht kampflos geschlagen und schaffte es, ihren deutlichen Rückstand noch etwas erträglicher zu gestalten. Am Ende zierte ein 24:17 die Anzeigetafel in der Unterensinger Bettwiesenhalle. jsv

SKV Unterensingen: Götz, Deuschle (1), Friedrich; Klingler (5), Hablizel (6/1), Single (1), Gnann (2), Beck (4), Köhler (1), Haußmann, Neven (4).

TB Neuffen II: Kenntner, Koch; J. Hirner, Hüttig (5), S. Kleiß (1/1), Weiss (1), V. Hirner (2), Burk, Lauser (1), Janko (2), Moll (2), Doster, Ehrmann (2), Hochmuth (1).

Schiedsrichterin: Schädle (TSV Köngen).

Zuschauer: 50.

Anzeige

Handball

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten