Anzeige

Handball

SKV legt seine Krise ad acta

27.12.2017, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Unterensingen gewinnt 26:22 beim Tabellenzweiten

Nach den zuletzt eher durchwachsenen Leistungen hätten wohl nicht viele den Württembergliga-Handballern des SKV Unterensingen einen Sieg beim zu Hause noch ungeschlagenen Tabellenzweiten HV Rot-Weiß Laupheim zugetraut. Aber dank einer besonders in der zweiten Halbzeit bärenstarken Defensive mit einem überragenden Torwart Edis Camovic dahinter gelangen die Überraschung und ein 26:22-Erfolg.

Auch wenn die Ergebnisse ihrer „Spitzmäuse“ zuletzt nicht berauschend waren, so war der Bus, mit dem die Fans ihre Mannschaft auch einen Tag vor Heiligabend zum Auswärtsspiel in Laupheim begleiteten, wieder voll besetzt. Hallensprecher Kalli Nordkämper ergriff das Mikrofon und formulierte den Wunsch, dass sich die Mannschaft selbst und die treuen Zuschauer mit einem Sieg zum Abschluss des Jahres 2017 mit einem Sieg beschenken möge. Ein Wunsch, der nicht einfach zu erfüllen war – ging es doch zum Tabellenzweiten, der seit sieben Spielen unbesiegt war, dabei sechs Siege feiern konnte, und der bis dahin in der Vorrunde in eigener Halle einen einzigen Punkt abgegeben hatte. Der Start war dann auch alles andere als verheißungsvoll.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball