Handball

SKV geht baden

04.10.2021 05:30, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Unterensinger kommen bei Leonberg/Eltingen unter die Räder.

„25 Fehlwürfe und zwölf technische Fehler“, konnte Unterensingens Trainerin Marion Radonic der Statistik nach dem Spiel entnehmen, „und dabei sind die Fehler in der Abwehr nicht mitgezählt“, ergänzte sie noch enttäuscht. Beim 4:3 nach fünf Minuten schien alles noch „normal“ zu laufen. Die nächsten vier SKV-Angriffe endeten dann mit den ersten besagten Fehlleistungen, sodass sich die Trainerin in der neunten Minute beim 3:8 aus Unterensinger Sicht bereits zu einer Auszeit gezwungen sah. Diese zeigte aber keine positive Auswirkung. Im Gegenteil: nach dem Treffer zum 6:12 durch Max Schlau blieben die Gäste über acht Minuten torlos, bis erneut Schlau ins gegnerische Gehäuse traf.

Die Hausherren waren zwischenzeitlich auf 18:6 davongezogen. Egal auf wen die Unterensinger Defensive sich auch konzentrierte, es blieb wirkungslos. „Jeder hat von überall getroffen“, musste Radonic konstatieren. Auf der anderen Seite blieb festzustellen, dass beim SKV kein einziger Akteur Normalform erreichte. Dass mit Oliver Hihn, Mike Pracht und Max Schlichter drei Spieler verletzt ausfielen, dass zudem durch das zusätzliche Fehlen von Tobias Klenner kein einziger Linkshänder zur Verfügung stand, mag eine gewisse Erklärung für eine Niederlage bei einer starken Mannschaft sein, darf aber sicher nicht als Ausrede für einen derart schwachen Auftritt gelten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Handball

TB findet schnell zurück in die Erfolgsspur

Handball: Neuffen zeigt sich nach der 20:30-Niederlage in Nagold gut erholt, landet in der Frauen-Landesliga, Staffel 3, den fünften Sieg im sechsten Spiel und baut die Tabellenführung aus. Die Partie des TSV Wolfschlugens II bei der HSG Winterbach/Weiler in der Staffel 2 wurde abgesetzt.

Am Ende durften die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten