Handball

Siegesserie soll auch in der Pfalz nicht reißen

31.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TG Nürtingen gastiert in Kandel

Es läuft einfach richtig rund bei der TG Nürtingen. Am Samstag um 18 Uhr gibt der Spitzenreiter der 3. Liga Süd bei den Handballerinnen des TSV Kandel seine Visitenkarte ab und will dort seine weiße Weste wahren.

Relativ unauffällig agierte der Aufsteiger aus der Pfalz bislang. Zwei Siege und fünf Niederlagen weist die Bilanz des Neulings auf. Nur gegen Sulzbach/Leidersbach und Nußloch konnte das Team von Trainer Daniel Maier bis jetzt einen Sieg verbuchen. Bloß eine der Niederlagen, ausgerechnet die beim Meisterschaftsmitfavoriten VfL Waiblingen, fiel relativ knapp aus. Ansonsten wurde Kandel doch klar in die Schranken gewiesen. Dennoch dürfte die Hauptmotivation der Gastgeberinnen darin bestehen, dem verlustpunktfreien Tabellenführer ein Bein zu stellen.

Die TG Nürtingen reist mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Pfalz. Nach dem starken Auftritt in Freiburg will die Turngemeinde auch die nächste Auswärtsaufgabe erfolgreich absolvieren. Allerdings muss die TGN wieder eine konzentrierte Einstellung an den Tag legen, denn auch in Kandel werden die Punkte nicht im Vorbeigehen zu erhaschen sein. In dieser Hinsicht hat die TG Nürtingen bislang aber wenig falsch gemacht. Tatsächlich stimmt die Einstellung von Stefan Eidts Mannschaft wie eh und je. Zweikampfstark in Abwehr und Angriff, wissen die Frauen der TGN zu kämpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Handball

Ein „Spitzen-Typ“ für das Spitzenteam

Handball: Mit Simon Hablizel übernimmt ein geschätzter Trainer und Spieler aus der Region die Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen

Nun also doch keine litauische Welthandballerin mit österreichischem Pass und internationalem Touch, sondern ein Junge aus der Region, der künftig beim ranghöchsten Handball-Team im Großraum…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten