Anzeige

Handball

Selch überragt beim Köngener Sieg

19.10.2019 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Der TSV Köngen bleibt in der Handball-Landesliga das Maß der Dinge. Gestern Abend untermauerte die Mannschaft von Simon Hablizel eindrucksvoll ihre Tabellenführung. „Ich bin begeistert“, meinte der TSVK-Trainer nach dem 28:23 (15:11)-Erfolg im Derby gegen das Team Esslingen.

An einem Köngener bissen sich die Gäste die Zähne aus. Michael Selch im TSV-Kasten zeigte eine überragende Leistung und war maßgeblich daran beteiligt, dass die Hausherren zur Pause mit 15:11 vorne lagen. Selch sowie auch Julian Perwög bekamen Sonderlobe von Trainer Hablizel. „Er hat ein überragendes Spiel gemacht“, sagte der Köngener Trainer zum Top-Torschützen und geriet schließlich noch ins Schwärmen: „Wir haben eine geile Truppe.“ Letzteres zeigt auch die Tatsache, dass die Hausherren den Ausfall von Frieder Gänzle, dem Top-Torjäger der Vorwoche, wegsteckten, der gestern nicht dabei war. Zudem war Hannes Hagelmayer angeschlagen und kam fast nur bei Siebenmetern zum Einsatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Handball

Eine Frage der Lesensart

Handball: Oberligist TSV Zizishausen blickt optimistisch gen Auswärtspartie beim HC Neuenbürg

Die Saison des Handball-Oberligisten TSV Zizishausen lässt sich in verschiedene Richtungen deuten. Zwar haben die „Schnaken“ erst einmal gewonnen, aber auch fünfmal nicht verloren. Vor dem Spiel am Samstag…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten