Handball

Seckingers Worte fruchten

19.01.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Zizishausen gewinnt

Dank einer starker Abwehrleistung haben die Landesliga-Handballerinnen einen 25:22-Sieg bei der TSG Schnaitheim eingefahren.

In der Anfangsphase konnte sich der TSV Zizishausen mit einfachen Toren auf 4:1 absetzen. Dieses Drei-Tore-Polster hatte auch beim 2:5 noch bestand, jedoch arbeitete sich Schnaitheim in den folgenden Minuten bis auf 4:5 heran. Der kurz darauf gegebene Siebenmeter zum möglichen Ausgleich wurde von TSV-Torhüterin Judith Watzke pariert. Technische Fehler aufseiten des TSV verhalfen der TSG in der 15. Minute zum 6:6.

Eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe gegen Zizishausen, in der die verbliebenen fünf Feldspielerinnen toll in der Abwehr arbeiteten, wurde von den Gästen ohne Gegentor und einem Treffer durch Nicole Wurster gemeistert. Daraufhin legte der TSVZ wieder einen Zahn zu und gingen mi 9:6 und 12:9 in Front. Einen Bruch im Spiel des TSV Zizishausen nutzten die Schnaitheimerinnen gekonnt aus und erzielten vor der Halbzeit den Anschlusstreffer zum 13:14.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Handball

Slawitsch wechselt nach Herrenberg

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Wenn man fast das halbe Wochenende im Bus auf der Autobahn verbringt, bleibt genügend Zeit um Kader-Neuigkeiten bekannt zu geben. TG-Trainer Simon Hablizel hat auf der langen Reise zum Auswärtsspiel der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen beim TSV Nord Harrislee jedenfalls die Gunst…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten