Handball

Schwierige Saison endet mit dem Titel

15.05.2018 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: TSV Zizishausen übernimmt Mitte März die Tabellenführung und gibt sie nicht mehr her

Was für eine Saison – die Handballerinnen des TSV Zizishausen wurden Staffelmeister in der Landesliga und feierten den Aufstieg in die Württembergliga. Vorne mitspielen, ein Tabellenplatz zwischen drei und fünf lautete das Ziel vor der Saison. Am Ende wurde eine sehr schwierige Spielzeit dann sogar mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Württembergliga gekrönt.

Die erste Frauenmannschaft des TSV Zizishausen mit dem Foto ihres verstorbenen Trainers Dietmar Seckinger: von links Trainer Alen Dimitrijevic, Verena Knecht, Sarah Reinl, Melanie Schietinger, Isabell Grübl, Franziska Jud, Alina Lutz, Kerstin Schlegel, Victoria Binder, Lisa Grübl, Frauke Steinhäuser, Maximiliane Watz, Meike Ulrich mit Meisterwimpel, Johanna Noack, Selina Tisler, Melani Klaric, Sara Lehner, Teresa Müller. Foto: TSVZ
Die erste Frauenmannschaft des TSV Zizishausen mit dem Foto ihres verstorbenen Trainers Dietmar Seckinger: von links Trainer Alen Dimitrijevic, Verena Knecht, Sarah Reinl, Melanie Schietinger, Isabell Grübl, Franziska Jud, Alina Lutz, Kerstin Schlegel, Victoria Binder, Lisa Grübl, Frauke Steinhäuser, Maximiliane Watz, Meike Ulrich mit Meisterwimpel, Johanna Noack, Selina Tisler, Melani Klaric, Sara Lehner, Teresa Müller. Foto: TSVZ

„Schade, dass Dietmar das nicht mehr miterleben durfte. Vielleicht konnte er ja von da zuschauen, wo immer er jetzt ist.“ Meike Ulrich denkt auch jetzt in der Stunde des Erfolgs an den Trainer, mit dem die TSV-Frauen in die Saison 2017/2018 starteten und der am 14. November vergangenen Jahres nach schwerer Krankheit und trotzdem überraschend verstarb. Ulrich, die Dietmar Seckinger schon vorher in der Trainingsarbeit unterstützt hatte, agierte dann in einer Übergangsphase als Spielertrainerin. „Ein großes Kompliment an die Mannschaft, wie sie mit dieser Situation umgegangen ist und mich in der neuen Position gleich akzeptiert hat.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten