Anzeige

Handball

Schwergewichte testen unter der Burg

19.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Neuhausen und Frisch Auf spielen morgen in Neuffen

Wo an den Wochenenden die Neuffener Handballer ihre Rundenspiele bestreiten, treffen am Mittwoch zwei echte Handball-Schwergewichte aus der Region aufeinander: In der TB-Halle messen sich morgen Bundesligist Frisch Auf Göppingen und Zweitligist TV Neuhausen/Erms. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Normalerweise wird in Neuffen Bezirksklassen-Handball (Herren) und Landesliga-Handball (Damen) gespielt. Normalerweise spielen Neuhausen und Göppingen in den großen deutschen Arenen. Doch am Mittwochabend ändert sich das für einen Tag: Kurzfristig bekam der Turnerbund den Zuschlag für ein Testspiel der zwei Handball-Schwergewichte aus der Region. Neuffen kann nun Bundesligagefühl erleben und die Bundesligisten lernen die kleine, aber stimmungsreiche Halle kennen. Eine ganze Stadt freut sich darauf.

Der TV Neuhausen/Erms steht zwei Jahre nach dem Abstieg aus Deutschlands höchster Spielklasse vor der Herausforderung, nach fünf Abgängen sieben Neuzugänge in das Team einzubinden. Dementsprechend holprig verlief der Start für die Truppe von Trainer Aleksandar Stevic in der Zweiten Liga. Mittlerweile scheint sich das Team aber gefunden zu haben und rangiert nach einem Zwischenspurt auf Rang 16.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Handball

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten