Anzeige

Handball

Schwend hat Sorgenfalten

11.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga: Wolfschlugen startet „ohne fünf“

Am Sonntagnachmittag um 17 Uhr empfängt der TSV Wolfschlugen die HSG Schönbuch zum ersten Punktspiel im neuen Jahr. Die „Hexenbanner“ sind gegen das Schlusslicht zwar klarer Favorit, aber die Voraussetzungen sind nicht gerade günstig.

Muss beim ersten Auftritt im neuen Jahr gleich fünf Stammspieler ersetzen: Wolfschlugens Trainer Lars Schwend. Foto: Balz

Die Gründe liegen auf der Hand: Zum einen haben die Gäste aus dem Schönbuch einen neuen Trainer und zum anderen muss TSVW-Trainer Lars Schwend auf viele verletzte Stammspieler verzichten. Trotzdem hoffen die Hausherren auf einen erfolgreichen Start ins Jahr 2013.

Eine lange Verletztenliste treibt Wolfschlugens Trainer Lars Schwend die Sorgenfalten auf die Stirn. Wen er aufs Parkett schicken kann, wird sich daher erst kurzfristig entscheiden. Sicher ausfallen werden Marcel Rieger (Schulterverletzung), Tobias Schmieder (Bänderriss), Samuel Kurz (Handverletzung), Jannik Lorenz (Ellenbogenverletzung) und Max Schlichter (Grippe). Keine optimalen Vorzeichen also, aber der restliche Kader sollte trotz allem stark genug sein, um das Heimspiel gegen die abstiegsbedrohte HSG für sich zu entscheiden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Rücktritt vom Rücktritt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Rückraumspielerin Verena Breidert hängt eine weitere Saison bei der TG Nürtingen dran

Ganz unerwartet kam die Nachricht gestern nicht. Dass Verena Breidert zumindest eine Partie oder vielleicht sogar noch mehrere Begegnungen der anstehenden Spielzeit für die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten