Handball

„Schnaken“ stoppen Primus

28.11.2016 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen erkämpft 33:31-Sieg bei Spitzenreiter Weilstetten

Die Rolle des Außenseiters scheint Zizishausen zu liegen: Beim Tabellenführer TV Weilstetten gewannen die „Schnaken“ mit 33:31 und brachten dem Primus die erste Niederlage der Saison bei. In der intensiv geführten Begegnung, einem Spitzenspiel würdig, drehten die Zizishäuser in der Schlussphase einen Vier-Tore-Rückstand und verließen doch noch als Sieger das Feld.

Abermals jubeln durfte der TSV Zizishausen, der Spitzenreiter Weilstetten seine erste Saisonniederlage beibrachte. Archivfoto: Urtel
Abermals jubeln durfte der TSV Zizishausen, der Spitzenreiter Weilstetten seine erste Saisonniederlage beibrachte. Archivfoto: Urtel

Zizishausens Trainer Holger Breitenbacher lobte „die tolle Moral und Leidenschaft, mit der sich die Mannschaft am Ende wieder zurückgekämpft hat“. Schon die Anfangsphase versprach einen heißen Tanz, beide Mannschaften starteten mit unglaublich hohem Tempo rasant in die Partie. Nach knapp sechs Minuten stand es bereits 6:6 unentschieden, und die Gastgeber nahmen da schon die erste Auszeit. TV-Trainer René Wismar dürfte es nicht gefallen haben, wie die Gäste über den Kreis und die einlaufenden Außenspieler die offensive Deckung der Weilstettener ausgehebelt hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten