Handball

„Schnaken“ bleiben bissig

17.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd

Dieses Tänzchen machte besonders Spaß: Nach dem hauchdünnen 31:30-Triumph über den Rivalen SKV Unterensingen trafen sich die Zizishausener Spieler in der Hallenmitte erst einmal spontan zum kollektiven Jubeln. Während die Siegreichen ausgelassen in der Eisenlohr-Halle den genussvollen Teil des Abends mit diversen Freudengesängen eröffneten, blickten Unterensingens wackere Akteure nach der Niederlage mehrheitlich fürs Erste ins Leere. Aus der Schockstarre erwacht, holten sich die unterlegenen Unterensinger von den rund 250 Anhängern schließlich im Tribünenbereich reichlich Applaus ab.

Nach dem Tänzchen wendeten sich die siegreichen Zizishausener flugs den Anhängern zu, wurden mit lang anhaltendem Beifall für den Derbysieg belohnt. Während die Gefühlslagen nach dem Klassiker unterschiedlicher nicht sein konnten, gingen die beiden Trainer ein paar Meter weiter bereits zur Spielanalyse über. Wobei diese SKV-Coach Steffen Rost sichtlich schwer fiel. „Nach so einem knappen Spielausgang ist die Enttäuschung natürlich groß“, sagte Rost, der sich allerdings – trotz Niederlage – nicht unzufrieden mit dem Auftritt seines Teams zeigte. „Mir war klar, dass es für uns gegen die gut in die Runde gestarteten Zizishausener schwer werden würde“, betonte Rost, „besonders in der Anfangsphase und auch in der Schlussphase haben wir uns hier aber gut präsentiert.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Handball

Zizishausen II dominiert das Derby

Handball: Während die Oberliga-Reserve des TSVZ einen souveränen 34:20-Sieg im Bezirksklasse-Lokalkampf gegen die TG Nürtingen einfährt, sichert sich die zweite Mannschaft des SKV Unterensingen gegen den TSV Grabenstetten II in der Schlussphase noch einen Punkt.

Das Nürtinger Derby in der Bezirksklasse war diesmal eine…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten