Handball

Schmid-Aus nach 0:18 Punkten

06.12.2017 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Die lang anhaltende Krise setzt sich fort – Die TG Nürtingen trennt sich nach neun Spieltagen von ihrem Trainer

Der nächste Versuch, die einst so stolze Männermannschaft der Handballabteilung der TG Nürtingen zurück in die Erfolgsspur zu führen, ist gescheitert. Auch der erst im Sommer verpflichtete Trainer Markus Schmid konnte den lang anhaltenden Abwärtstrend nicht stoppen. Nach neun Spielen und neun Niederlagen hat der Bezirksligist gestern Vormittag die Reißleine gezogen.

Was soll man machen: Auch Markus Schmid hat es nicht geschafft, den schleichenden Niedergang des Männerhandballs bei der TG Nürtingen aufzuhalten. Foto: Luithardt
Was soll man machen: Auch Markus Schmid hat es nicht geschafft, den schleichenden Niedergang des Männerhandballs bei der TG Nürtingen aufzuhalten. Foto: Luithardt

So konstant die Erfolgskurve der Frauen-Handballerinnen der TG Nürtingen seit Jahren nach oben zeigt, so unaufhaltsam scheint der Niedergang des Männerhandballs in Nürtingens größtem Sportverein. Die einstige Nummer eins in der Region – spätestens im zweiten Halbjahr 2017 ist sie auf einem kaum erwarteten Tiefpunkt angelangt. 0:18 Punkte stehen nach neun Spieltagen auf dem Konto des früheren Württembergligisten, der schon in der vergangenen Spielzeit gerade so mit Ach und Krach den Klassenverbleib im Bezirksoberhaus sichern konnte. In dieser Saison sollte mit einem neuen Trainer eigentlich alles besser werden. Sollte. Nach gerade einmal neun Spieltagen ist jetzt aber auch für Markus Schmid Schluss. Der aktuelle Tabellenletzte der Bezirksliga steht wieder vor einem Neuanfang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Handball

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten