Handball

Schlagerspiel in Köngen

27.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 3, Frauen: Neuffen will Zizishausen ärgern

„Wir freuen uns riesig. Das ist ein echter Gradmesser für uns“, sagt Armin Dobler. Der Trainer und seine Handballfrauen vom TSV Köngen, Tabellenzweiter in der Landesliga, fiebern dem Schlagerspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen Spitzenreiter TV Weingarten entgegen.

Sollten die Köngerinnen (21:5 Punkte) gewinnen, würden sie den Primus (21:3 Zähler) vom Thron stoßen. Aber so weit will Dobler nicht denken. Weingarten sei der absolute Top-Favorit. Es könne sogar sein, dass seine Mannschaft „fett unter die Räder kommt“. Die auf Platz drei liegende TG Nürtingen II empfängt ebenfalls am Sonntag, 15 Uhr, die SG Argental. Der viertplatzierte TSV Zizishausen tritt am Samstag (18.15 Uhr) im Derby beim abstiegsgefährdeten TB Neuffen an.

Köngen ist für den Hit gegen Weingarten gerüstet. Vor einer Woche überstanden die Grünen sogar zwei Schwächephasen in der Partie beim TV Steinheim/Albuch und erkämpften sich noch einen 27:24-Erfolg. „Wir haben gegen den Tabellenführer, der eine starke Torhüterin und einen torgefährlichen Rückraum besitzt, nichts zu verlieren“, so Dobler. Dementsprechend locker könne man aufspielen. Im Hinspiel bot sein Team, das damals sogar ohne Miriam Panne auskommen musste, eine ansprechende Leistung und unterlag lediglich mit einem Tor. Diesmal ist die Torjägerin mit von der Partie. Sollte die Grippewelle nicht noch zuschlagen, kann der TSVK in Bestbesetzung auflaufen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Handball