Handball

Rumpftruppe begeistert den Trainer

31.10.2016 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Mit nur neun Feldspielern siegt Unterensingen in Steinheim

„Nach dem 18:21-Rückstand haben wir uns noch einmal richtig reingekämpft“, kommentierte Unterensingens Trainer Steffen Rost nach dem Schlusspfiff. Er und die zahlreichen SKV-Schlachtenbummler waren beeindruckt vom Kampfgeist der personell gebeutelten „Spitzmäuse“. So stand am Ende ein hart erkämpftes und verdientes 31:29 (15:15) für die Gäste an der Anzeigetafel der Wentalhalle in Steinheim.

Dieser Sieg des SKV Unterensingen hatte mehrere Väter. Zum Ersten Trainer Steffen Rost: Der stellte in einer Auszeit nach knapp 40 Minuten beim Stand von 18:21 seine Deckung um auf die bei den „Spitzmäusen“ selten praktizierte 6:0-Abwehr – wie sich zeigte, war’s der Schlüssel zum Erfolg. Drei Minuten später hieß es 21:21 und in der 50. Minute führte sein Team mit 27:23.

Zum Zweiten Ingo Krämer: Der Neuzugang aus Herrenberg musste in Abwesenheit von Jannik Buck auf der Spielmacherposition einspringen. Er machte das mit Bravour und führte seine Mannschaft mit all seiner Erfahrung zum Sieg. Auch von der Siebenmeterlinie übernahm er Verantwortung und verwandelte alle seine vier Versuche. Am Schluss hatte er 60 Minuten komplett durchgespielt. „Ich habe nicht mal eine Zeitstrafe bekommen, um mal zwei Minuten auszuruhen“, scherzte er nach dem Schlusspfiff.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Handball

Zizishausen II dominiert das Derby

Handball: Während die Oberliga-Reserve des TSVZ einen souveränen 34:20-Sieg im Bezirksklasse-Lokalkampf gegen die TG Nürtingen einfährt, sichert sich die zweite Mannschaft des SKV Unterensingen gegen den TSV Grabenstetten II in der Schlussphase noch einen Punkt.

Das Nürtinger Derby in der Bezirksklasse war diesmal eine…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten