Handball

Riesenschritt in Richtung Meisterschaft

07.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Nach dem Sieg in Esslingen hat Köngen alle Trümpfe in der eigenen Hand – TGN und TSVW wieder ohne Punkte

Eine Woche nach der ersten Saisonpleite gegen den TSV Owen haben die Bezirksliga-Handballer des TSV Köngen im Spitzenspiel beim Team Esslingen die richtige Antwort gegeben. Mit einem 29:25-Sieg gegen den unmittelbaren Verfolger ist den Köngenern womöglich schon ein vorentscheidender Schritt in Richtung Meisterschaft gelungen.

War mit neun Toren am Sieg der Köngener maßgeblich beteiligt: Moritz Eisele.  Archivfoto: Just
War mit neun Toren am Sieg der Köngener maßgeblich beteiligt: Moritz Eisele. Archivfoto: Just

Immer bedrohlicher wird die Situation hingegen für den TSV Wolfschlugen II (7:19 Zähler) und die TG Nürtingen (7:21). Nach den Niederlagen in Denkendorf und bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen stecken beide weiterhin ganz tief drin im Tabellenkeller.

Team Esslingen – TSV Köngen 25:29


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Handball

Mitranic muss gehen: Eigentlich sollte Sinisa Mitranic die Saison 2019/20 beim Württembergligisten SG Hegensberg/Liebersbronn zu Ende bringen und erst nach der Runde seinen Hut Richtung HSG Ostfildern nehmen. Doch nach der zehnten Niederlage in Serie hat die SG Mitranic bereits vor einer Woche den Laufpass gegeben. Vorläufig haben die Spieler…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten