Handball

Revanche geglückt

19.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A, Frauen

Nach der knappen Hinspielniederlage in Altbach glückte dem TSV Köngen II im Rückspiel beim 18:16 (10:7) die Revanche.

Der TV Altbach II markierte den ersten Treffer, aber dies sollte auch die letzte Führung gewesen sein. Bis zum 5:5 war das Spiel sehr ausgeglichen, dann verschaffte sich Köngen etwas Luft und ging mit drei Toren Vorsprung in die Halbzeitpause. Köngen war auch danach gleich wieder hellwach und schoss das 11:7. Zu diesem Zeitpunkt stand die Abwehr sehr sicher und erzwang immer wieder das Zeitspiel gegen Altbach. Der TSVK erhöhte auf 13:8, schaffte es aber nicht, den Sack zuzumachen. Der TVA witterte nochmals seine Chance und kam auf 15:16 heran. Köngen behielt aber in den Schlussminuten die Nerven und versenkte kurz vor Abpfiff den Ball zum 18:16-Siegtreffer. jop

TSV Köngen II: Schweizer, Rommel; Schickfluß (2/1), Länge (4), Münzenmaier (3), Klinger (3/1), Mörgenthaler (2), Lorch, Schäffer (2/1), Steyer, Qualkowitzer (2), Eberhardt.

Handball