Anzeige

Handball

Raus aus dem Pulk

14.12.2018 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen wollen am Sonntag um 17 Uhr im Heimspiel gegen die HSG Rietheim/Weilheim ihren Lauf fortsetzen. Die letzte Niederlage datiert vom 3. November. Seither gab es drei Siege und zwei Unentschieden.

Trotz des deutlichen Sieges am vergangenen Wochenende gegen Aufsteiger TV Aixheim verblieben die Köngener in der hinteren Hälfte der Tabelle auf Platz neun – allerdings haben sie mit 14:12 Punkten die gleiche Bilanz aufzuweisen wie der Tabellensechste. „Da fehlt uns der Punkt aus dem Spiel in Großengstingen“, bedauert Spielertrainer Moritz Eisele, „dann würden wir nicht hinter diesem ganzen punktgleichen Pulk stehen, und es würde tabellarisch schöner aussehen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Handball

Einseitige Angelegenheit

Handball: Der TSV Wolfschlugen landet eine ungefährdeten Sieg im Württembergliga-Derby

Lediglich in der ersten Hälfte lieferten sich der TSV Wolfschlugen und die SG Hegensberg/Liebersbronn gestern Abend ein Württembergliga-Derby auf Augenhöhe. Und das auch nur, weil die Gastgeber viel zu fahrlässig mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten