Handball

Punktgleich ins Saisonfinale

23.02.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Zwei Siege, drei Punkte, so lautete die Bilanz der B-Jugend-Handballer des TSV Köngen in der Württembergliga, Staffel 2. Der TSV Wolfschlugen siegte bei der HSG Ostfildern und ist nun vor dem Saisonfinale punktgleich mit den Köngenern.

TSV Köngen – SG Kuchen/Gingen 24:23

„Wir haben in beiden Spielen unseren Negativtrend im Abschluss fortgesetzt“, musste Trainer Flaig nach dem Spiel gegen Wangen einräumen. Einzig Hannes Hagelmayer zeigte konstant gute Leistungen am Wochenende. Gegen Kuchen/ Gingen und Wangen bleiben letztendlich zu viele gute Chancen ungenutzt. Zwei nicht besonders ansehnliche Spiele bringen dem TSV trotzdem drei wichtige Punkte. Beide Spiele lassen sich allgemein so zusammenfassen, dass die Köngener augenscheinlich über weite Strecken die bessere Mannschaft war.

TSV Köngen: Fritz, Nothdurft; Mühlhäuser (4/1), Maier, Briem (1), Hohenberger, Dabberdt (4), Müllerschön, Schäfer (2), Perwög (6), Hagelmayer (7), Essig.

TSV Köngen – MTG Wangen 21:21


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Handball