Anzeige

Handball

Punktabzug, Rückkehrer und Neuzugang

29.11.2019 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Oberligist TSV Zizishausen verliert am Grünen Tisch und braucht nun im Kellerduell gegen Herrenberg dringend einen Sieg

Eigentlich hatte der TSV Zizishausen gegen den TVS Baden-Baden ein Remis geholt, nun wurde der Punktgewinn aberkannt. Ein Heimerfolg am Samstag (18 Uhr) gegen die SG H2Ku Herrenberg ist für den Oberligisten daher fast schon Pflicht. Um einen Sieg zu holen, sollen der wiedergenesene Kapitän und eine Neuverpflichtung helfen.

Ende einer Ära? Ob Mark Reinl noch einmal für die erste Mannschaft des TSV Zizishausen auflaufen wird, ist eher unwahrscheinlich.  Foto: Ralf Just
Ende einer Ära? Ob Mark Reinl noch einmal für die erste Mannschaft des TSV Zizishausen auflaufen wird, ist eher unwahrscheinlich. Foto: Ralf Just

Der Handball-Oberligist TSV Zizishausen ist in den vergangenen Wochen wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Gegen den Tabellenvierten HC Neuenbürg gab es am vergangenen Wochenende wie schon vor drei Wochen beim TV Weilstetten eine Niederlage mit lediglich einem Tor Differenz. Umso bitterer ist es, dass nun auch der eigentlich hart errungene Punktgewinn gegen den TVS Baden-Baden offiziell aberkannt wurde.

Zizishausen nur noch Vorletzter


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Handball