Handball

Profisport oder nicht?

03.11.2020 05:30, Von Sigor Paesler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Von einer Grundsatzentscheidung hängt ab, wann die Handball-Drittligisten weiterspielen und -trainieren dürfen

Wie und vor allem wann geht’s für Jasmin Dirmeier (beim Wurf gegen Gröbenzell) und den TSV Wolfschlugen weiter? Foto: Niels Urtel
Wie und vor allem wann geht’s für Jasmin Dirmeier (beim Wurf gegen Gröbenzell) und den TSV Wolfschlugen weiter? Foto: Niels Urtel

In der Hanauerlandhalle in Willstätt hätten 400 Zuschauer gespannt verfolgt, ob der heimische TV oder der aus Plochingen das Handballspiel in der Dritten Liga gewinnt. Hätten. Dass am Sonntag keine Fans in der Halle waren, lag jedoch nicht etwa daran, dass das Ordnungsamt der Gemeinde im Ortenaukreis die Zuschauer doch noch ausgeschlossen hätte. Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalles wurde das Spiel einen Tag vor dem geplanten Anpfiff abgesagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Handball

Bald olympisch?

Beach-Handball

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat ein Stützpunkt-System im Beach-Handball aufgebaut. Mit Bartenbach und Altenheim liegen gleich zwei DHB-Stützpunkte in Baden-Württemberg. Als das Training für die Nicht-Nationalspieler erlaubt wurde, hat Handball Baden-Württemberg dieses Stützpunktsystem genutzt, um…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten