Handball

Plötzlich reißt der Faden

19.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Neuffen II verliert gegen die TGN II – Köngen mit Startproblemen

Es war wie verhext für die zweite Frauenmannschaft des TB Neuffen, die beinahe 25 Minuten wie aus einem Guss spielte. Doch dann ging nichts mehr beim Schlusslicht, als ob einer den Schalter umgelegt hätte, und die TG Nürtingen II wandelte einen Fünf-Tore-Rückstand noch in einen 31:22-Auswärtserfolg um.

Die fünffache Neuffener Torschützin Nina Gähr wird von zwei TGN-Abwehrspielerinnen in die Mangel genommen. Die TGN II gewann beim Letzten letztlich klar mit 31:22. Foto: Urtel
Die fünffache Neuffener Torschützin Nina Gähr wird von zwei TGN-Abwehrspielerinnen in die Mangel genommen. Die TGN II gewann beim Letzten letztlich klar mit 31:22. Foto: Urtel

Tabellenführer TSV Köngen gewann bei der SG Esslingen klar mit 35:24, wird aber nach wie vor hart von der SG Hegensberg/Liebersbronn bedrängt, die gegen den SKV Unterensingen kampflos zu den Punkten kamen. Der TSV Wolfschlugen II kam beim HC Wernau II mit 11:24 unter die Räder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten