Handball

Planitz heuert auf dem Berg an

26.02.2021 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga

Die SG Hegensberg/Liebersbronn erhält prominenten Zuwachs. Marcel Planitz, seit sieben Spielzeiten bei den Handballern des TSV Wolfschlugen unter Vertrag und dort Mitte Januar aussortiert, wechselt zur Esslinger Spielgemeinschaft.

In neuem Trikot bald wiedervereint. Marcel Planitz (rechts) und Fabian Sokele im Januar 2015 während gemeinsamer Wolfschlüger Zeit unter Trainer Lars Schwend (Mitte). Archivfoto
In neuem Trikot bald wiedervereint. Marcel Planitz (rechts) und Fabian Sokele im Januar 2015 während gemeinsamer Wolfschlüger Zeit unter Trainer Lars Schwend (Mitte). Archivfoto

Als Marcel Planitz Mitte Januar vom TSV Wolfschlugen nach sieben erfolgreichen Jahren quasi seinen blauen Brief bekam, da wusste er zunächst nicht so recht, was kommen würde, was er selbst überhaupt wollte. Die Frage lautete: weitermachen? Und wenn ja: wie? Nochmal angreifen oder es langsam ausklingen lassen, das waren die beiden Optionen für den 29-Jährigen. Seit Dienstag steht nun fest: Der wurfgewaltige Rückraumspieler will sich nochmal beweisen. Verbandsliga statt Württembergliga heißt es zunächst zwar, doch eine Klasse tiefer lässt sich auch viel bewegen, ist sich Planitz sicher. Zumal er bei den Berghandballern, wie sich die Esslinger Spielgemeinschaftler selbst gerne nennen, genau das vorfindet, was er sich vorgestellt hat. „Das ist ein familiärer Verein. Da wird hinterher noch zusammengesessen“, sagt Planitz und freut sich vor allem, „dass jetzt ein Haken dran ist“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Handball

Lotta Woch vom Zweitligisten TSV Nord Harrislee wird kommende Saison für Frisch Auf Göppingen auf Torejagd gehen. In welcher Liga, steht noch nicht fest, Frisch Auf kämpft in der Bundesliga noch um den Klassenverbleib. „Ich hoffe sehr, dass es in der Ersten Liga weitergeht. Wenn nicht, greifen wir eben in Liga zwei an“, sagte die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten