Handball

Pfosten sind im Weg

24.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Die Bezirksliga-Handballerinnen der TG Nürtingen II unterlagen der HSG Leinfelden-Echterdingen II mit 25:30. Die Gäste dominierten in der Anfangsphase und erspielten sich einen 10:5-Vorsprung. Die TGlerinnen brauchten dagegen lange, um ins Spiel zu kommen. Doch nach dem verschlafenen Beginn holten die Nürtingerinnen auf. Durch eine konsequente Abwehrarbeit, technische Fehler der Gäste und ein gutes Zusammenspiel im Angriff ging die TGN mit einer 11:10-Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit verlief das Spiel zunächst ausgeglichen. Technische Fehler, aber auch Pech mit Würfen, die an den Pfosten gingen, ließen die HSG zu einem Fünf-Tore-Vorsprung davonziehen. Die Gastgeberinnen versuchten vergebens, wieder den Anschluss zu finden. bah

TG Nürtingen: Schneider, Haußmann, Sigel (10/4), Moser (1), Hardt (1), Schindler (1), Chrobak (3), Müller, Lippik, Bahsitta, Feith, Engelfried-Schulz (3), Bauer (2), Birr (4/1).

Handball

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten