Handball

Partymusik und Genießerblicke

29.04.2019 00:00, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Der TSV Zizishausen sichert per knappem Heimsieg über Herrenberg den Klassenverbleib

Die Zizishausener Dramaturgen haben ihr Debütwerk mit einem Happy End abgeschlossen. Das 34:32 (20:19) gegen Herrenberg erbrachte dem Aufsteiger neben reichlich Emotionen und Nervenkitzel den endgültigen Oberligaverbleib.

Mit Wucht: Der scheidende Zizishäuser Maximilian Friessnig (beim Wurf). Foto: Urtel
Mit Wucht: Der scheidende Zizishäuser Maximilian Friessnig (beim Wurf). Foto: Urtel

Nein, ganz ohne Gefühlswallungen geht und ging für die „Schnaken“ und deren Anhang nichts in dieser Runde – auch gestern. Bevor die rund 350 Zuschauer gegen 18.30 Uhr in der Theodor-Eisenlohr-Halle den Klassenerhalt per kollektivem Jubelschrei und anschließender Partymusik zelebrieren durften, Spieler und Betreuer sich lachend in die Arme fielen, das eine oder andere Freudentränchen verdrückt und Bierchen getrunken wurde, schickte sie das Team zuvor einmal mehr durch Himmel und Hölle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Handball

Handball, Zweite Bundesliga der Frauen: Alle Termine

Samstag, 10. September, 19 Uhr

HSV Solingen-Gräfrath 76 – TSV Nord Harrislee (18.15)

SV Werder Bremen – HC Leipzig (18.30)

1. FSV Mainz 05 – HC Rödertal

HL Buchholz 08-Rosengarten – ESV 1927 Regensburg

Kurpfalz Bären – Frisch Auf Göppingen

TG Nürtingen – Füchse Berlin (19.30)

SG Schozach/Bottwartal – SG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten