Anzeige

Handball

Opreas Konzept geht auf

29.01.2013, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TSV Zizishausen schlägt die HSG Schönbuch sicher mit 30:23

Einen souveränen 30:23-Erfolg feierten die Württembergliga-Handballer des TSV Zizishausen in der Eisenlohr-Halle gegen die HSG Schönbuch. Den Grundstein zum Sieg legten die „Schnaken“ in der ersten Hälfte, in der sie sich eine 16:9-Führung erwarfen.

Nur ein Treffer gelang Niklas Minsch (am Ball) beim klaren 30:23-Sieg der Zizishausener über das Württembergliga-Schlusslicht Schönbuch. Foto: Urtel

Abgesehen von der Anfangsphase, als die HSG zweimal durch Thomas Schmid zum 1:2 vorlegte (4.), war das Württembergliga-Schlusslicht den an zweiter Stelle liegenden Zizishausenern deutlich unterlegen. Der in der Anfangsphase dreimal erfolgreiche Mark Reinl brachte die Gastgeber mit 4:2 in Front (8.). Maximilian Baum mit zwei Strafwürfen, nachdem zuvor Georgios Chatzigietim am HSG-Schlussmann Raphael Hillinger gescheitert war, baute den Vorsprung beim 6:3 weiter aus (11.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Handball

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten