Handball

Nur zwei Neue bei der TG Nürtingen

03.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Drittliga-Handballerinnen der TG Nürtingen gehen mit nur zwei Neuzugängen in die neue Spielzeit. Trainer Markus Stotz (im Bild), der bisher die Landesliga-Männer des VfL Pfullingen II trainiert hat, soll die Nürtingerinnen zum nächsten Erfolg führen, nachdem das Team im letzten Jahr einen starken fünften Platz erreicht hat. Er kann dabei auf zwei neue Spielerinnen zurückgreifen: Gabriele Mitranic (im Bild) und Rückkehrerin Maximiliane Watz. Beide kommen von der HSG Deizisau/Denkendorf zur Turngemeinde. Mitranic soll im Rückraum zur Leistungsträgerin avancieren, Watz als talentierte Nachwuchsspielerin an die erste Mannschaft heranschnuppern. Watz spielte bereits in der Jugend bei der TGN. Sie soll zunächst in der zweiten TGN-Mannschaft in der Bezirksliga Spielpraxis sammeln. ath/Foto: tgn


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Handball

TG-Kader 2021/22 nimmt weiter Formen an

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen hat zwei weitere Vertragsabschlüsse bekannt gegeben: Kreisläuferin Delia Cleve und Rückraumspielerin Lea Schuhknecht unterschrieben für ein weiteres Jahr bei der Turngemeinde. Cleve, seit 2008 im Verein und inzwischen ein Urgestein, wird auch kommende Spielzeit das Kreisläuferteam gemeinsam mit Lenya…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten