Handball

Nur drei Tore in 20 Minuten

18.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Mit einem letztlich ungefährdeten 34:19-Auswärtssieg hat sich die Oberliga-Reserve aus Zizishausen die nächsten Punkte geholt – und das trotz einer schwachen ersten Hälfte. Sein wichtiges Auswärtsspiel beim Vorletzten SV Vaihingen verlor der SKV Unterensingen II.

TSV Dettingen/E. II – Zizishausen II 19:34

Nach der unglücklichen 26:27-Niederlage gegen Plochingen eine Woche zuvor war Zizishausen auf Wiedergutmachung aus, doch es dauerte 30 Minuten, bis die Gäste im Ermstal zurück in die Spur fanden. Zwar konnten sich die „Schnaken“ schnell mit 4:1 absetzen (5.), doch dann kam der Angriff immer mehr ins Stocken, was vor allem am starken Gastgeber-Torhüter Kevin Maisch lag, der zahlreiche Paraden zeigte. Beim Stand von 10:13 wurden die Seiten gewechselt. Im zweiten Durchgang zeigten die Gäste nun ein anderes Gesicht und traten vor dem Tor konsequenter auf. Über 13:22 (41.) und 16:28 (52.) trieben sie ihren Vorsprung immer weiter in die Höhe. Zum Schlusspfiff prangte ein 19:34 auf der Anzeigetafel und Coach Maik Zimmermann zeigte sich zufrieden mit „der richtigen Reaktion auf den Punktverlust der Woche zuvor. Zumindest in der zweiten Hälfte.“ smy

TSV Zizishausen II: Hoss, Smykalla – Hauber (2), Kelbassa, Geißler (1), Scholz (2), Müller (5), Schwennig (4), Pflug (5), Klaus (2), M. Zimmermann, Cacic (9), Thalwitzer (2), Allilomis (2).

SV Vaihingen – SKV Unterensingen II 30:23


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Handball

Mitranic verlässt HSG

Handball-Verbandsliga

Handball-Verbandsligist HSG Ostfildern und Trainer Sinisa Mitranic (HSG-Foto) trennen sich nach nur einer Saison mit lediglich drei Spielen (zwei Siege, eine Niederlage). Grund sind verschiedene Auffassungen vor allem über die Trainingsgestaltung. „Da waren wir unterschiedlicher Meinung“, sagt…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten