Handball

Nun ist der Knoten geplatzt

27.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Es geht doch. Die Württembergliga-Handballerinnen des TSV Zizishausen haben sich beim 30:21 gegen die SG Burlafingen die ersten Punkte der laufenden Spielzeit gesichert.

Die Zielsetzung für die Zizishäuserinnen war klar: Gegen den Tabellenneunten sollten endlich die ersten zwei Punkte her. Dementsprechend motiviert startete die Truppe von Spielertrainerin Meike Ulrich, die den verhinderten Alen Dimitrijevic ersetzte, in das neunte Saisonspiel. Die Anfangsphase der Partie gestaltete sich relativ ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich einen Vorteil erspielen. Durch eine aggressive Abwehrreihe und eine gut aufgelegte Maximiliane Watz im Tor zerstörte Zizishausen aber immer wieder die Angriffsbemühungen der Gäste, die kaum entscheidende Durchbrüche erzielen konnten. So stand es nach 13 Minuten 7:5 für den TSV Zizishausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Handball