Anzeige

Handball

Nürtinger Negativserie beendet

07.02.2017, Von Clea Kärcher — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Konsequente TG II landet Kantersieg bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen

Die TG Nürtingen II, die mit zwei Niederlagen in die Rückrunde gestartet war, sehnte den ersten Sieg im neuen Jahr herbei. Dafür hat die TGN im Viertelfinale des Bezirkspokals genug Selbstbewusstsein getankt, um gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen souverän mit 28:18 (15:10) zu gewinnen.

Ein besonderes Spiel war es für TG-Spielmacherin Maria Teresa Fehringer, die in ihrem Heimatort nach langer Verletzungspause erstmals wieder ins Spielgeschehen eingriff. Doch bevor die Ebersbacherin auf das Feld geschickt wurde, sah sie, wie allen voran Kimberley Hardt und Nele Hennig der ersten Viertelstunde ihren Stempel aufdrückten. Die TG Nürtingen agierte konsequent und ließ innerhalb dieser 15 Minuten lediglich drei Gegentreffer zu. So legte das Ebersbacher Trainerteam beim Stand von 3:7 die Time-Out-Karte.

Doch auch dies konnte den Lauf der Nürtingerinnen nicht stoppen. Durch klare Aktionen und schnelles Umschalten gelang es der Bundesliga-Reserve durch Tore von Sandra Härtl, Leonie Gehring (2), Stephanie Wachtarz und Melanie Schröder, auf 13:4 zu enteilen (22.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Handball