Handball

Nürtingen will den Favoriten ärgern

26.02.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3

Am Samstag um 17 Uhr ist der HC Hohenems beim Landesliga-Schlusslicht TG Nürtingen zu Gast. Die Rollen in der Theodor-Eisenlohr-Halle sind klar verteilt: Der Tabellendritte aus Vorarlberg ist haushoher Favorit.

Andererseits hat die TG Nürtingen absolut nichts zu verlieren und möchte wieder einmal Punkte einfahren. Nach dem missglückten Abstecher an den Bodensee, bei dem die letzten Hoffnungen auf den Klassenerhalt seitens der TG Nürtingen verloren gingen, möchte die Turngemeinde vor eigenem Publikum dennoch zeigen, was in ihr steckt. „Für uns geht es vor allem darum, selbst weiter Spaß am Spiel zu haben und vielleicht den einen oder anderen noch zu ärgern“, analysiert Trainer Christian Hennig die aktuelle Lage.

Spätestens seit der Partie in Friedrichshafen-Fischbach sind die Aussichten der TGN in der Landesliga ziemlich düster, weshalb sich das Team von Hennig ohne Druck den bevorstehenden Aufgaben widmen kann. „Allerdings gilt es für uns außer einer guten Abwehrleistung auch im Spiel nach vorne Entschlossenheit zu zeigen. Denn nur mit dem Rückzug auf die Defensive können wir gegen diese Mannschaft mit dem pfeilschnellen Linksaußen Fabian Füssinger und Spielertrainer Andriy Kuzo nichts gewinnen“, verweist Hennig auf die besonderen Trümpfe der Gäste, die auch im Hinspiel stachen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Handball

TG-Kader 2021/22 nimmt weiter Formen an

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen hat zwei weitere Vertragsabschlüsse bekannt gegeben: Kreisläuferin Delia Cleve und Rückraumspielerin Lea Schuhknecht unterschrieben für ein weiteres Jahr bei der Turngemeinde. Cleve, seit 2008 im Verein und inzwischen ein Urgestein, wird auch kommende Spielzeit das Kreisläuferteam gemeinsam mit Lenya…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten