Handball

Neuland für die „Hexenbanner“

13.11.2015 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Wolfschlugens Trainer Lars Schwend wird morgen gegen Lauterstein einiges umstellen

Angekommen, aber doch nicht so richtig: Die Handballer des TSV Wolfschlugen haben vergangenen Samstag bei der 22:29-Niederlage in Willstätt mal wieder gesehen, welch raue Luft durch die Baden-Württemberg-Oberliga-Hallen weht. Morgen (20 Uhr) will es der Aufsteiger daheim gegen die SG Lauterstein wieder besser machen.

Spielt er oder spielt er nicht? Wolfschlugens Jannik Lorenz (links) zog sich in Willstätt eine schmerzhafte Augenverletzung zu. Foto: Balz
Spielt er oder spielt er nicht? Wolfschlugens Jannik Lorenz (links) zog sich in Willstätt eine schmerzhafte Augenverletzung zu. Foto: Balz

Die Aufnahmen lügen nicht. Was Lars Schwend bei seinen Video-Auswertungen nach dem jüngsten Auftritt seiner Schützlinge beim TV Willstätt gesehen hat, das war teilweise gar nicht nach seinem Gusto. „Wir haben Lehrgeld bezahlt“, sagt der Trainer des TSV Wolfschlugen. Der Aufsteiger hat beim Titelkandidaten 40 Minuten gut gespielt und in der ersten Hälfte gar „eine hervorragende Abwehr“ gestellt. Letztlich war das jedoch zu wenig. Es gab noch etwas, was Schwend nicht zusagte. Die Niederlage in der harten Partie hat schließlich gravierende Spuren bei seinen Spielern hinterlassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten