Handball

Neuffens Zweite unterliegt im Derby

24.09.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Alex Rohde ist trotz 22:25 gegen Wolfschlugen II nicht unzufrieden

Einen spannenden Schlagabtausch in der Bezirksliga lieferten sich die Handballerinnen des TB Neuffen II und des TSV Wolfschlugen II. Dabei besiegelte eine schwache Chancenauswertung gegen Ende des Spiels die zweite Niederlage der Neuffenerinnen in der noch jungen Saison. Wolfschlugen gewann mit 25:22 (15:14).

Neuffen begann mit flottem Tempo im Spiel nach vorne und stand auch in der Abwehr kompakt. Zunächst legten die Rot-Weißen vor und Wolfschlugen zog nach. Beim 4:4 gelang es den Gästen zum ersten Mal gleichzuziehen. Nach wie vor war Neuffen am Drücker, musste sich aber Mitte der ersten Halbzeit den neuerlichen Ausgleich gefallen lassen. Nun waren es die Gäste, die stärker wurden und die TB-Abwehr immer wieder knackten. Wolfschlugen zog auf 12:8 davon, die Gastgeberinnen ließen sich aber nicht beirren und kamen bis zum Pausenpfiff des gut leitenden Schiedsrichtergespannes Bächle/Reichle (SG Lenningen) wieder auf 14:15 heran.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Handball

Zweitligist SG H2Ku Herrenberg muss kommende Saison auf die Dienste von Carolin Tuc verzichten. „Wir hätten sie gerne noch behalten und ein weiteres Jahr mit ihr weitergearbeitet, aber sie hat uns am Montag vergangener Woche abgesagt“, teilte Herrenbergs Trainer Mike Leibssle gestern mit. Die 29 Jahre alte bissige Rückraum-Mitte-Spielerin reißt…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten