Handball

Neuffen wirbelte beim 30:16

14.01.2013 00:00, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: TBN zeigt Schlusslicht TSF Ludwigsfeld seine Grenzen auf

Spannung war in der Partie des TB Neuffen gegen Schlusslicht TSF Ludwigsfeld lediglich in den ersten Minuten angesagt, als die Einheimischen viele Chancen liegen ließen. Dafür stand die TB-Abwehr mehr als kompakt und ließ beim 30:16-Erfolg nichts anbrennen.

Kristina Platz setzt sich durch: Mit vier Treffern trug die Neuffenerin zum deutlichen 30:16-Erfolg ihres Teams über die TSF Ludwigsfeld bei. Foto: Urtel
Kristina Platz setzt sich durch: Mit vier Treffern trug die Neuffenerin zum deutlichen 30:16-Erfolg ihres Teams über die TSF Ludwigsfeld bei. Foto: Urtel

Trainer Uli v. Petersenn sorgte nach holprigem Start mit einer frühen Auszeit für die Wende. Die Tälessieben kam immer besser ins Spiel und konnte sich nach und nach immer weiter absetzen. Ein Rädchen griff fortan ins andere, am Ende war der Neuffener Erfolg auch in der Höhe verdient.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten