Handball

Neuffen trotzt allen Widrigkeiten

24.10.2017 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse: Knapper Erfolg im Derby – Unterensingen II baut seine imposante Serie aus – Nur ein Punkt für die TGN II

Die Unterensinger Festwochen halten an. Durch den fünften Sieg im fünften Spiel bleiben die „Spitzmäuse“ Spitzenreiter der Handball-Bezirksklasse, wie übrigens auch die Erste des SKV, die in der Württembergliga Süd die gleiche Bilanz aufweist.

Der TB Neuffen (in Rot) hatte in einer packenden Partie das bessere Ende für sich. Foto: Luithardt
Der TB Neuffen (in Rot) hatte in einer packenden Partie das bessere Ende für sich. Foto: Luithardt

Dahinter folgt nach dem vierten Erfolg in dieser Spielzeit nun schon der zuletzt personell so arg gebeutelte TB Neuffen, der  sich  im  Derby  gegen  Grabenstet-ten II hauchdünn durchsetzte. Am Ende nur ein Punkt sprang für die TG Nürtingen II in Esslingen heraus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Handball

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten