Anzeige

Handball

Neuffen startet mit Auftakterfolg bei Aufsteiger Uhingen-Holzhausen

23.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball-Landesliga, Staffel 2: Der TB macht es nach einer deutlichen Führung noch mal spannend

Erstes Spiel, erster Sieg – mit einem 25:23 (16:10)-Erfolg beim HT Uhingen-Holzhausen sind die Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen mit zwei Punkten in die Saison gestartet. Die Gäste kamen gut ins Spiel und führten nach neun Minuten bereits 6:2. TBN-Torhüterin Alina Krohmer hatte einen Glanztag erwischt und entschärfte mit ihren tollen Paraden einige HT-Würfe. Durch die gute Abwehrleistung der Gäste und Krohmer im Kasten kam der Aufsteiger im ersten Durchgang lediglich zu zehn Toren und sah sich in der Pause mit 10:16 im Rückstand.

In der zweiten Halbzeit eröffnete Neuffens Helen Frank das Torwerfen mit dem 10:17. Die Abwehr wurde nun auf beiden Seiten aggressiver, auch dadurch spielte das HT Uhingen-Holzhausen zeitweise in doppelter Unterzahl. Die TBlerinnen hielten ihren Vorsprung bis zur 41. Minute (13:20), ließen daraufhin aber in der Abwehr nach. Das HT kam näher. In der 54. Minute stand es lediglich noch 21:23, doch die Neuffenerinnen schafften es mit Kampfgeist, die Partie nach Hause zu schaukeln. hef

HT Uhingen-Holzhausen – TB Neuffen 23:25


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Handball

Selch überragt beim Köngener Sieg

Handball-Landesliga, Staffel 2

Der TSV Köngen bleibt in der Handball-Landesliga das Maß der Dinge. Gestern Abend untermauerte die Mannschaft von Simon Hablizel eindrucksvoll ihre Tabellenführung. „Ich bin begeistert“, meinte der TSVK-Trainer nach dem 28:23 (15:11)-Erfolg im Derby gegen das Team…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten