Handball

Neuffen drückte aufs Tempo

25.02.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen: Ungefährdeter 29:24-Sieg

Neuffens Zweite traf auf den Tabellendritten, die HSG Deizisau-Denkendorf III. Hatte man im Hinspiel knapp die Nase vorn, so war die Devise in Denkendorf ganz klar, zwei weitere Punkte auf der Habenseite einzufahren. Mit einem nie gefährdeten 29:24-Sieg verbuchte Neuffen denn auch zwei weitere Punkte.

Trainerin Andrea Zeller hatte vorgegeben, über Tempo zu den einfachen Toren zu kommen. Dies setzte die Tälessieben dann von Anfang an konsequent um. Die Rot-Weißen arbeiteten auch von Beginn an konsequent in der Abwehr und eroberten immer wieder Bälle. Mit dem ersten Gegenstoß scheiterte man zwar, doch dann kam der Tälesexpress ins Rollen.

Verena Bauder eröffnete den Torreigen nach einem klasse Pass von Torhüterin Alexandra Puskas. Theresa Hüttig traf aus dem Rückraum und Nicole Szukitsch konnte weitere Steilvorlagen verwerten. Das Tälesteam führte nach elf Minuten bereits mit 7:1, was die Gastgeberinnen veranlasste, mit einer Auszeit besser ins Spiel zu finden. Neuffen ließ sich dadurch nicht beirren und wirbelte die HSG-Abwehr gehörig durcheinander. Auch aus dem Positionsangriff war man immer wieder erfolgreich. Ein kleiner Durchhänger in den letzten Minuten vor dem Pausenpfiff ließ die HSG noch einmal Morgenluft wittern. Neuffen nahm dennoch einen 15:11-Vorsprung mit in die Pause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Handball

Verstärkung für die TG Nürtingen

Handball: Frauen-Zweitligist erweitert seine medizinische Betreuung.

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen können auch in der Saison 2022/23 auf Rückhalt der Sportklinik Stuttgart zählen. Zudem wird das Team durch Physiotherapeut Patrick Walker unterstützt. „Es ist gut zu wissen, dass unsere Spielerinnen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten