Anzeige

Handball

Neue Trainer, neue Hoffnung für den TSV Zizishausen

11.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Fast hätte der sieglose Tabellenletzte TSV Zizishausen wieder einen Punkt ergattert. Bei der 27:30 (10:15)-Heimniederlage gegen die SG Hofen/Hüttlingen hielten die „Schnaken“ bis zum Schluss dagegen.

Nachdem sich am Donnerstagabend kurzfristig Sabine und Dieter Deeg bereit erklärt hatten, für die letzten acht Spiele der Saison das Traineramt zu übernehmen, flammte bei allen wieder Hoffnung auf. Entsprechend motiviert und hoffnungsvoll startete man in die Partie und schaffte es seit Langem einmal wieder, die Partie über die ganzen 60 Minuten offen zu gestalten, am Ende wäre auch mindestens ein Punkt verdient gewesen.

Die „Schnaken“ starteten gut und lagen bis zum 5:5 in der 10. Spielminute sogar in Führung. Danach schlichen sich im Angriff allerdings immer öfter wieder die altbekannten technischen Fehler ein. Durch eine gute Abwehrarbeit konnten die Zizishäuserinnen allerdings verhindern, dass die SG den Vorsprung ausbauen konnte. Mitte der ersten Halbzeit stand es 10:8 für die Gäste. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit fehlte allerdings die nötige Konzentration und der TSVZ ging mit einem Fünf-Tore-Rückstand in die Pause (15:20).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Handball

Revanche misslingt

Handball-Landesliga, Frauen

Nach dem verlorenen Hinrundenspiel (18:22) bei der FSG Donzdorf/Geislingen hatten die Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen daheim noch eine Rechnung offen. Diese ging aber nicht auf. Der gut leitende Schiedsrichter Lars Obrock (SG Esslingen) beendete das Spiel mit einem 28:23-Erfolg für…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten