Handball

Neuaufbau mit neuem Trainer

20.02.2018 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck: Vasile Oprea übernimmt nächste Saison die seit Jahren kriselnde TG Nürtingen

Die Handballerinnen der TG Nürtingen spielen in der Zweiten Liga. Die kriselnden TGN-Männer hinken dagegen weit hinterher. Seit Jahren befinden sie sich auf Talfahrt. Die soll jetzt endlich gebremst werden. Mit einem neuen Trainer soll der Neuaufbau gelingen. Der Rumäne Vasile Oprea wurde als Trainer für die kommende Saison verpflichtet.

Nächster Anlauf: Vasile Oprea, hier noch in Diensten des TSV Zizishausen, soll den seit Jahren anhaltenden Abwärtstrend der TG-Handballer stoppen.  Archivbild
Nächster Anlauf: Vasile Oprea, hier noch in Diensten des TSV Zizishausen, soll den seit Jahren anhaltenden Abwärtstrend der TG-Handballer stoppen. Archivbild

Aller Voraussicht nach wird der 60-Jährige mit seiner künftigen Mannschaft in der Bezirksklasse antreten müssen. Denn momentan liegt die Turngemeinde weit abgeschlagen mit 0:32 Punkten am Tabellenende der Bezirksliga. Mit eineinhalb Beinen stehen die Nürtinger, die am Sonntag eine 23:37-Klatsche beim Spitzenreiter VfL Kirchheim kassierten, am Abgrund. „Noch sind 16 Punkte zu vergeben. Außerdem ist die Abstiegsregelung noch nicht klar. Möglicherweise muss nur ein Klub runter“, greift Abteilungssprecherin Bettina Schreitmüller nach dem letzten Strohhalm. Sollte man in den sauren Apfel beißen müssen, wird der sofortige Wiederaufstieg angepeilt. Mit dieser Maßgabe wurde Vasile Oprea geholt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Handball

Hoffnungslos unterlegene „Neckargänse“

Handball: Während der TSV Neckartenzlingen 50 Gegentore gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter EK Bernhausen kassiert und Neuffen in Stuttgart verliert, gewinnt der TSV Wolfschlugen II dank einer tollen Moral in letzter Sekunde noch das Verfolgerduell beim TSV Weilheim.

Dass eine Mannschaft in einem Spiel 40 Tore erzielt,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten