Handball

„Neckargänse“ müssen weiter warten

19.11.2019 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Neckartenzlinger verpassen auch im Kellerduell der Bezirksliga ihren zweiten Saisonsieg – Neuffen verliert im Derby

Der TSV Neckartenzlingen verpasste in der Handball-Bezirksliga gegen den TSV Wolfschlugen II den zweiten Saisonsieg. Die Neckartenzlinger bleiben mit nur zwei Zählern am Tabellenende. Für die Wolfschlüger kam der Triumph nach zuletzt fünf sieglosen Spielen hingegen einem Befreiungsschlag gleich.

Da konnte er noch so hoch springen, Robin Hagenlocher (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen gingen erneut leer aus. Foto: Mirko Lehnen
Da konnte er noch so hoch springen, Robin Hagenlocher (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen gingen erneut leer aus. Foto: Mirko Lehnen

Der TB Neuffen verlor zum zweiten Mal in Folge und weist jetzt nur noch eine Bilanz von 9:7 Punkten vor – was besonders ärgerlich für den Turnerbund war: in der ersten Hälfte führte er gegen Grabenstetten noch mit fünf Toren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Handball

Aufsteiger stehen fest

Handball, 3. Liga Süd, Frauen

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen bekommen es in der Saison 21/22 mit zwei neuen Gegnern zu tun. Aus der Baden-Württemberg-Oberliga haben der TuS Steißlingen und die SG BBM Bietigheim II den Sprung nach oben in die Dritte Liga Süd geschafft, ohne spielen zu müssen. Für die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten