Anzeige

Handball

Nationalspieler heuert bei den „Schnaken“ an

09.07.2019, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: TSVZ holt 18-jährigen Litauer

Der TSV Zizishausen hatte im Rückraum und am Kreis noch zwei offene Planstellen im Kader, eine davon ist nun geschlossen. Für den rechten Rückraum hat der Handball-Oberligist den Linkshänder Deividas Grusauskas, 18 Jahre alt, verpflichtet. Der Junioren-Nationalspieler kommt aus seinem Heimatland Litauen nach Deutschland und möchte dort den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen.

Parallel will der kräftige Zwei-Meter-Hüne auch privat Fuß fassen in Deutschland. „Deividas ist sehr ambitioniert, der Einstieg für ihn ist bei uns ideal“, ist der Sportliche Leiter des TSVZ, Alexander Himpel, überzeugt. Sein Englisch sei „vernünftig“, weshalb es auch mit dem neuen Trainer Florian Beck keine Verständnisprobleme geben werde. Der Kontakt kam über Tante Birute „Beru“ Schaich (früher Birute Stellbrink), ehemals Akteurin von Frisch Auf Göppingen und heute Spielertrainerin bei der SG Schorndorf, zustande. Abteilungsleiter Matthias Reinl war bezüglich Deividas Grusauskas mit der ehemaligen Bundesligaspielerin in Kontakt gekommen. Da Grusauskas vergangenes Jahr an der Junioren-Europameisterschaft für Litauen teilnahm, konnten sich die Zizishäuser neben den Gesprächen auch anhand von Videomaterial von den Stärken des Litauer Neuzugangs überzeugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Handball

Fünf neue Gesichter beim SKV

Handball-Württembergliga Süd: Unterensinger haben viele erfahrene Spieler verloren

Mit vier neuen Spielern sind die Unterensinger Württembergliga-Handballer in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Zudem gibt es auch im SKV-Trainerteam eine Veränderung.

Nach der Saison 2018/2019, die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten