Handball

Nationalspieler heuert bei den „Schnaken“ an

09.07.2019 00:00, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: TSVZ holt 18-jährigen Litauer

Der TSV Zizishausen hatte im Rückraum und am Kreis noch zwei offene Planstellen im Kader, eine davon ist nun geschlossen. Für den rechten Rückraum hat der Handball-Oberligist den Linkshänder Deividas Grusauskas, 18 Jahre alt, verpflichtet. Der Junioren-Nationalspieler kommt aus seinem Heimatland Litauen nach Deutschland und möchte dort den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball

Zweitligist SV Werder Bremen hat ein neues Torhüterinnen-Duo. Zunächst hatte sich der Verein die Dienste von Danique Trooster gesichert, Anfang dieser Woche zudem bekannt gegeben, dass Victoria Nigbur vom Drittligisten SV Henstedt-Ulzburg an die Weser wechselt. Die 19 Jahre alte Trooster sowie die 20-Jährige Nigbur sollen bei den Hanseatinnen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten