Handball

Nächster Rückschlag für die „Hexenbanner“

19.12.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zweite Pleite in Folge für TSVW

Die Württembergliga-Handballer des TSV Wolfschlugen haben es verpasst, sich für die Derby-Niederlage gegen den TSV Zizishausen zu rehabilitieren. Im Spitzenspiel bei der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf kassierten die „Hexenbanner“ eine ebenso knappe wie unverdiente 24:25-Niederlage und rutschten in der Tabelle auf Platz fünf ab.

Vor dem letzten Vorrundenspiel gegen den Tabellendritten musste Wolfschlugens Trainer Benjamin Brack noch einige Hiobsbotschaften wegstecken, denn Marcel Planitz (Kehlkopfprellung), Marcel Rieger (Knieprobleme) und Dominik Ehrlich (Knie) mussten allesamt passen und fielen neben den Langzeitverletzten aus. Trotz dieser Widrigkeiten – auch die Niederlage vergangene Woche gegen den TSV Zizishausen steckte noch in den Köpfen – zeigte das Team eine sehr stabile und gute Leistung, die am Schluss aber nicht belohnt wurde. In der 57. Minute lagen die „Hexenbanner“ noch in Führung, dann ging dem TSVW die Kraft aus, nachdem sowohl Marko Didic als auch Simon Geist mit Roten Karten des Feldes verwiesen wurden. Mann des Spiels war HSG-Routinier Marius Nagel, der nach der klaren Pausenführung für die Gäste ins Tor eingewechselt wurde und mit seinen überragenden Paraden klarste Chancen, Konter und drei Siebenmeter vereitelte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

Erneute Pleite

Handball, Dritte Liga, Ligapokal

Zum zweiten Mal in Folge sind die Drittliga-Handballer des TV Plochingen im Rahmen des Ligapokals nach Pforzheim gereist – und wieder haben sie verloren. Eine Woche nach der Niederlage bei der TGS Pforzheim unterlagen sie der weiter ungeschlagenen SG Pforzheim/Eutingen mit 26:30…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten