Handball

Nächste Stunde der Wahrheit

16.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen erwartet Blaustein

Nach dem schwarzen Wochenende, als alle aktiven Teams des TSV Zizishausen eine Niederlage einstecken mussten, steht am Sonntag wieder ein Heimspieltag in der Eisenlohr-Halle auf dem Programm. Zum Abschluss um 17 Uhr treffen die Zizishäuser im Spitzenspiel der Württembergliga Süd auf den Tabellennachbarn TSV Blaustein.

Nach der ersten Niederlage bei der HSG Langenau/Elchingen wird die nächste Aufgabe für den TSV Zizishausen nicht einfacher. Mit dem TSV Blaustein ist der direkte Tabellennachbar zu Gast, der am vergangenen Wochenende mit einem Sieg gegen den TSV Deizisau (28:23) seine Ambitionen auf die vorderen Plätze untermauert hat.

Zizishausens Coach Vasile Oprea spricht gar von „einer noch größeren Herausforderung als gegen Langenau/Elchingen“, zumal neben dem verletzten Georgios Chatzigietim nun auch noch Tobias Effenberger nach seinem Nasenbeinbruch ausfallen wird. Damit fehlen Oprea zwei Spieler, die zuletzt die zentrale Position in der Deckung besetzt hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Handball

Zweites Spiel, zweite Niederlage

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Nach der knappen Heimniederlage gegen Weilheim zum Saisonauftakt in der Bezirksliga musste der TB Neuffen auch bei seinem ersten Auswärtsauftritt bei der HSG Ermstal die Punkte dem Gegner überlassen. Am Ende fiel die Niederlage mit 28:35 sogar deutlich aus.

In…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten