Handball

Nächste Niederlage

01.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Auch ihr zweites Saisonspiel haben die Bezirksklasse-Handballer des SKV Unterensingen verloren. Mit 29:31 unterlag die Württembergliga-Reserve beim TV Plochingen II. „Ich glaube, wir müssen langsam lernen, dass es nicht verboten ist, zu gewinnen“, suchte SKV-Trainer Konstantin Glöckler nach einer Erklärung. Dabei schienen die Voraussetzungen gut zu sein: Der Trainer und auch einige Spieler waren zurück aus dem Urlaub, die Stimmung positiv. Trotzdem starteten die Gäste schwach, lagen in der 7. Minute 1:3 hinten. Es wurde aus SKV-Sicht aber besser. Luis Stäbler sorgte mit dem 5:6 für die erste Führung (14.), bis zur Pause (13:13) blieb es ausgeglichen. So war das zunächst auch nach der Halbzeit. Zwischen der 50. und der 55. Minute setzten sich die Gasgeber aber auf 30:25 ab. Die SKV-Zweite kam nochmals auf 29:30 heran (59.), doch Cedric Frank sorgte mit dem 31:29 kurz vor Schluss für die Entscheidung. jsv

SKV Unterensingen II: Braunschmid (1), Fritz – Klein, L. Stäbler (11/1), Orzechowski (1), Maier (2), T.Stäbler (4), Schlichter (2), Götz, Kilian, Kemmner (5/4), Pfisterer, Friesch (3), Benz.

Handball

Zweitligist TVB Wuppertal muss einen herben personellen Rückschlag hinnehmen. Der abstiegsbedrohte Verein, der nächste Woche die TG Nürtingen empfängt, muss ab kommender Runde auf Ramona Ruthenbeck verzichten, die sich Richtung Oberligist Bergischer HC verabschiedet. „Ramona hat mich am vergangenen Wochenende schweren Herzens über ihre…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten