Handball

Nächste Chance verschenkt

22.02.2016 00:00, Von Thomas Weißenbrunner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: Wolfschlugen verliert auch das Kellerduell in Kenzingen

Im hitzigen Abstiegsduell beim TB Kenzingen hat der TSV Wolfschlugen gegen einen keinesfalls starken Gastgeber zwei Punkte verschenkt und mit 31:33 (13:17) verloren. Nach guten ersten zehn Minuten schlichen sich im Team von Christoph Massong die schon fast gewohnten leichtsinnigen Ballverluste ein. Der TBK wurde so Stück für Stück aufgebaut, bis Wolfschlugen schon Ende der ersten Halbzeit deutlich im Hintertreffen war.

Die TSV-Abwehr fand an diesem Tag nur selten Zugriff und wurde häufig durch einfache Einläufe an den Kreis bloßgestellt. Zudem funktionierte die Absprache zwischen Abwehr und Torhüter zu selten. Vor allem gegen den elffachen Torschützen Vilius Juozaitis, der schalten und walten konnte wie er wollte, fand Wolfschlugen kein Mittel. Zwar kämpften sich die „Hexenbanner“ zum Ende hin sogar wieder zu einem Unentschieden, doch zeigte sich die Mannschaft in den entscheidenden Situationen im Angriff zu unkonzentriert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Handball

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten