Handball

Morgen kreuzt Frisch Auf in der Eisenlohr-Halle auf

13.07.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball

Mit einem Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten Frisch Auf Göppingen eröffnen die Handballer des TSV Zizishausen offiziell die Saison. Die Partie steigt am Dienstag um 20 Uhr in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle.

Das Zizishäuser Team um den neuen Trainer Holger Breitenbacher befindet sich seit Mitte Juni in der Vorbereitung und hat die Zeit genutzt, um sich mit den Neuzugängen etwas einzuspielen und konditionelle Grundlagen zu schaffen. Zwei der Neuzugänge, Maximilian Friessnig und Torhüter Michael Schröter, hat Breitenbacher bereits bei der SG Ober-/Unterhausen unter seinen Fittichen gehabt, hinzu kommt noch Mittelmann Mittelmann Dennis Ulbrich von der TG Nürtingen, der den nach einer Schulteroperation pausierenden Matthias Dreimann ersetzen soll. Mit Nico Fröhlich wird ein Talent aus der Zizishäuser Jugend die Württembergliga in Angriff nehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Handball

Berlin war keine Reise wert

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TG Nürtingen präsentiert sich bei der 20:36-Schlappe bei den Füchsen völlig von der Rolle

Reichlich konsterniert wirkte die Abordnung der TG Nürtingen am späten Samstagabend nach Spielschluss in der Sporthalle Charlottenburg. Nur ein Drittel der Spielzeit konnte die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten