Handball

Mohring für Hahn

18.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Die Bezirksklasse-Handballer des TB Neuffen haben sich von ihrem Trainer getrennt. Nach der 20:21-Heimniederlage am vergangenen Wochenende gegen das HT Uhingen-Holzhausen und dem damit verbundenen Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz hat sich Spielleiter Hagen Braunwarth mit Trainer Hans Hahn laut Vereinsangaben einvernehmlich auf eine sofortige Trennung geeinigt. Für eine Stellungnahme war Hahn gestern telefonisch nicht zu erreichen. „Wir bedanken uns bei Hans Hahn für die jahrelange hervorragende Arbeit“, schrieb der Verein in seiner Pressemitteilung. Zumindest bis zum Ende der Saison wird ein alter Bekannter beim TBN das Ruder übernehmen: Andreas Mohring, der seit der Jugend in Neuffen spielte und auch schon einige Jahre erfolgreich als Trainer der Männer tätig war, wird mit der anspruchsvollen Aufgabe betraut, den Klassenverbleib sicherzustellen. red/pm

Handball

Füchse in Quarantäne

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächste „Auszeit“ für den Frauenhandball-Zweitligisten Füchse Berlin: Das Heimspiel gegen den TVB Wuppertal musste verlegt werden. Bereits eine Woche zuvor war ja das Spiel beim TuS Lintfort abgesagt worden. „Man hat uns von Berliner Seite informiert, dass es Verdachtsfälle innerhalb…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten