Anzeige

Handball

Mit Siegen vorne dranbleiben

25.01.2019, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen empfängt Herbrechtingen/Bolheim, Unterensingen tritt in Heiningen an

Die Teams aus der Region wollen mit Siegen weiterhin ein gewichtiges Wörtchen in der Handball-Württembergliga mitreden. Der TSV Wolfschlugen empfängt morgen (18 Uhr) den Vorletzten SG Herbrechtingen/Bolheim. Weitaus schwieriger ist die Aufgabe für den SKV Unterensingen morgen (18.30 Uhr) beim Tabellenzweiten TSV Heiningen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Handball

Deutlicher Erfolg

Handball-Bezirksliga, Frauen: Wolfschlugen II fertigt Vaihingen ab

In ihrem ersten Saisonspiel mussten die Bezirksliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen beim Absteiger SV Vaihingen ran. Die Wolfschlüger Zweite löste diese Aufgabe souverän mit einem 28:17 (9:7)-Sieg. Der TSV startete gut ins Spiel. Dank viel Tempo…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten