Handball

Mit Sieg raus aus dem Keller

19.10.2018 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga: Zizishausen strebt gegen Söflingen den ersten Erfolg in heimischer Halle an

Nach dem ersten Sieg vor einer Woche streben die Baden-Württemberg-Oberliga-Handballer des TSV Zizishausen nun den ersten Erfolg in heimischer Halle an. Morgen (19 Uhr) empfängt der Aufsteiger die TSG Söflingen. Mit einem doppelten Punktgewinn könnten sich die „Schnaken“ Luft verschaffen und aus dem Tabellenkeller kriechen.

Wieder voll belastbar: Der Zizishäuser Niklas Minsch (mit Ball). Foto: Just
Wieder voll belastbar: Der Zizishäuser Niklas Minsch (mit Ball). Foto: Just

„Natürlich wollen wir jetzt nachlegen“, sagt der sportliche Leiter Alexander Himpel nach dem 34:24 beim SV Remshalden. Der Kantersieg beim Schlusslicht sorgte für große Erleichterung in den Reihen des TSVZ. Schließlich war es im sechsten Treffen der erste Zweier in der vierthöchsten deutschen Spielklasse. Gelingt morgen ein weiteres Erfolgserlebnis, können die Zizishäuser den Anschluss ans Mittelfeld schaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten